Der Kirchhellener Dorfring

Der Kirchhellener Dorfring kann bestellt werden!

Nach intensiver Arbeit und vielen Gesprächen ist die Entwicklung des Kirchhellener Dorfrings, den Natürlich Kirchhellen entwickelt hat nun abgeschlossen!

Selbstverständlich erfordert es eine etwas längere Entwicklungszeit, wenn man ein Projekt wie den Kirchhellener Dorfring gemeinsam entwickelt. Was soll drauf? Wie soll er aussehen? Welches Marterial? Was darf er am Ende kosten? All das sind Fragen, die sich nicht in einem zweiminütigen Gespräch abhandeln lassen. Am Ende sind aber alle Beteiligten mit dem Ergebnis sehr zufrieden und finden, dass der Ring sich wirklich sehen lassen kann!

Folgende Motive wurden für den Ring ausgewählt : Das Schloss Beck, das Brabecker Wappen, daraus sind die drei Wolfsangeln Bestandteil des Kirchhellener Wappens, die ev. Kirche, der Brunnen auf dem Johann-Breuker-Platz, die Motive Apfel, Spargel und Erdbeere symbolisieren die ausgeprägte Landwirtschaft Kirchhellens, der Brezel der Brezelbrüder, die 7 Ortsteile Kirchhellens, die kath. Kirche und die Schützen.

Im Inneren des Rings werden alle Kirchhellener Ortsteilnamen eingraviert. Dies Motive sind leicht erhaben und werden in zwei verschiedenen Ausführungen angeboten. Ausführung A mit geschwärztem Untergrund und hellen, polierten Motiven oder, Ausführung B, im Ganzen im strahlenden Glanz.

Damit die Goldschmiede Dietz, die die Anfertigung des Kirchhellenrings übernommen hat die richtige Ringgröße für alle Interessenten schon einmal etwas im Voraus ermitteln kann, sind ab sofort Vorbestellungen möglich. Der Kirchhellener Dorfring soll zur Landpartie ab den 09.08.2013 erhältlich sein. Er kostet 149 Euro mit einer enthaltenen Spende von 10 Euro für Natürlich Kirchhellen e.V. Der Ring besteht aus 925./. Sterling-Silber.